Kunst & Kommunikation

Umsetzung

Ein Sonnenvogel erhält seine Bedeutung durch die Initiative im Standortgebiet. Der Kölner Künstler Odo Rumpf gestaltet mit ansässigen Künstlern vor Ort eine Solarskulptur unter Verwendung von Fundstücken der jeweiligen Region. Der Aufstellung und Inbetriebnahme der Vogelskulptur geht eine Diskussion über die Botschaft, die Symbolik, das Aussehen und den Standort mit Künstlern, Musikern, Dichtern, Politikern und Geschäftsleuten voraus.

Der Projektgruppe Birds, die sich um den Künstler Odo Rumpf gebildet hat, gehören zur Zeit Uwe Schauff (Computertechnik), Li Daerr (TV-Dokumentation), Ralph Quabeck (Management), Dr. Walter Schulz (Vorstand Verein Solarvogel e.V., Köln) und Herwig Bertelmann an. Die Projektgruppe versteht sich selbst als Initiator für das Sonnenvogelprojekt. Die Projektgruppe steht offen für konkrete Mitarbeit. Unterstützung erfährt das Projekt durch den Solarvogel e.V. Verein zur Förderung von Kunst und Kultur und einen Kreis von Freunden und Förderern.

 
Kontakt: Projekt Birds c/o Ralph Quabeck – Hornstr. 85, 50823 Köln Tel. +49.(0)221.599020 Fax. +49.(0)221.5993963 e-mail: birds@solarbirds.org